Ergänzungsstrecke Granada – Malaga

Was ist denn wohl der Höhepunkt jedes Andalusien-Urlaubs? Ja, richtig. Natürlich der Besuch der Alhambra in Granada. Leider war ich aber bei meinem Fahrradurluab nicht in Granada, weil es nicht auf dem Weg lag und die Zeit für eine Zusatzfahrt nicht mehr ausreichte.
Hier aber jetzt ein Vorschlag, wie meine Andalusien-Fahrradtour um einen Abstecher nach Granada ergänzt werden kann.
Am besten fährt man mit dem Bus von Malaga nach Granada hoch. Damit wird der anstrengende Aufstieg vermieden. Nach der Stadtbesichtigung kann man dann mit dem Rad zurück fahren. Die Strecke hat zunächst ein schönes Wellenprofil und dann eine lange Abfahrt bis ans Mittelmehr.

Achtung: Die Route wurde noch nicht abgefahren sondern nur anhand der eingezeichneten Straßen erstellt.

Route 1.920.330 – powered by www.bikemap.net

Download GPS-Track: GPX, KML
Ein Routenbuch kannst du auf bikemap.net ausdrucken. Klicke hierfür auf den Titel unter der Karte.

nach oben

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 1 Sterne aus 1 Meinungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.